Handwerkskammer Dresden

#einfachmachen: Entdecke 130 Berufe im Handwerk und finde eine Lehrstelle in deiner Nähe!

„Probiere dich aus und sammele so viele Erfahrungen wie möglich“ – lautet die Botschaft des Handwerks. Unter #einfachmachen ruft es dazu auf, aktiv zu werden und einfach das zu machen, was dir gefällt. Youtuber Echtso besuchte als Praktikant fünf Betriebe und entdeckte sechs von mehr als 130 Handwerksberufen. Probier auch du dich aus – www.hwk-dresden.de/einfachmachen.

 

Freie Lehrstellen- und Praktikumsangebote

Von A wie Augenoptiker bis Z wie Zweiradmechatroniker gibt es sicher auch in deiner Nähe die passende Ausbildungs- oder Praktikumsstelle.

In den Börsen unter www.hwk-dresden.de/einfachmachen kannst du neben der Branche auch gezielt in den Landkreisen Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Bautzen, Görlitz, Meißen und der Landeshauptstadt Dresden nach freien Lehrstellen suchen.

 

Hol dir den Lehrstellenradar!

Die App Lehrstellenradar ermöglicht dir einen einfachen Zugang zu freien Lehrstellen und Praktikumsplätzen in interessanten Handwerksberufen in deiner Region – jederzeit und an jedem Ort. Zusätzlich kannst du dir als Nutzer ein persönliches Profil einrichten und wirst über neue und für dich interessante Lehrstellen benachrichtigt. Es besteht auch die Möglichkeit, die Angebote per SMS, E-Mail oder Facebook weiterzuleiten. Einfach kostenlos downloaden unter www.lehrstellen-radar.de und loslegen.


Im Handwerk kannst du….

 

… Dinge erschaffen

Du bist kreativ und möchtest etwas mit deinen Händen schaffen? Als Handwerker lässt du etwas entstehen und machst Menschen glücklich – sei es mit einem Stück Kuchen, einem Haarschnitt oder dem lackierten Auto.

 

... Zukunft gestalten

Elektromobilität, Zahnersatz aus dem Computer oder Virtual Reality für die Visualisierung von Tischlerarbeiten – klingt auf den ersten Blick nicht nach Handwerk, sind aber alles Themen, denen sich Handwerker widmen. Werde ein Teil davon und entwickle Lösungen für Herausforderungen, die es gestern noch gar nicht gab.

 

… Karriere machen

Nach dem Ende deiner Lehre ist noch lange nicht Schluss. Es gibt vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten – vom Fachseminar über den Meisterkurs bis zum Betriebswirt und zum Studium.