Freiwilligendienste

FSJ - Freiwilliges Soziales Jahr

„Anderen helfen und selbst dabei gewinnen“ ist das Motto des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ). Mit Deinem freiwilligen Engagement und Deiner Arbeit unterstützt Du hilfsbedürftige Menschen in sozialen Einrichtungen. Du sammelst Erfahrungen in einem sozialen Tätigkeitsfeld, die Dich persönlich weiterbringen.

Einsatzmöglichkeiten, Leistungen & Kontaktmöglichkeiten

Für wen ist das FSJ gedacht?

  • Für alle zwischen 15 und 26 Jahren

Wann kann ich anfangen?

  • Das FSJ startet immer Anfang September.

Wie lange dauert der Freiwilligendienst?

  • Das FSJ dauert 12 Monate.

Wieviele Stunden werde ich arbeiten?

  • Du engagierst Dich 40 Stunden pro Woche in Deiner Einsatzstelle.

Was bringt mir ein Freiwilligendienst?

  • Du kannst Dich in einem Berufsfeld ausprobieren
  • Du kannst den Freiwilligendienst als Vorpraktikum für eine Ausbildung oder ein Studium und als Überbrückung nutzen.

EINSATZMÖGLICHKEITEN

Arbeit mit Kindern und Jugendlichen:

  • Kindergärten/Krippen
  • Schulen
  • Horte
  • Kinder- und Jugendwohngruppen
  • Kinderbetreuung

Arbeit mit alten Menschen:

  • Altenpflegeheime
  • Kurzzeit- und Tagespflege
  • Begegnungsstätten
  • Betreutes Wohnen

Arbeit mit Menschen mit Behinderungen:

  • Wohn- und Werkstätten
  • Förder- und Betreuungsbereich

Heilpädagogische Schulen und Kindertagesstätten:

  • Schulen und Kindertagesstätten für Kinder mit Hör- und Sprachstörungen oder Sehbehinderungen

Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen:

  • Sozialtherapeutische Wohn- und Tagesstätten
  • Werkstätten

weitere Bereiche:

  • familienunterstützende Einrichtungen
  • Krankenhäuser
  • Dialyseeinrichtungen

Mehr Informationen und eine Übersicht an Einsatzorten findest du unter Freiwilliges soziales Jahr (freiwillig-jetzt.de) , Ehrenamt und Freiwilligendienste - Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e.V. (lebenshilfe-psf.de) , Arbeiter-Samariter-Bund Ortsverband Neustadt/Sa. e.V. - FSJ_Freiwilliges_Soziales_Jahr - ASB OV Neustadt/Sachsen e.V. (asb-neustadt-sachsen.de)

 

Freiwilliges Ökologisches Jahr

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr für junge Menschen. Es bietet die Möglichkeit, spannende Einblicke in den Natur- und Umweltbereich zu bekommen und sich aktiv zu engagieren. Mehr als 300 junge Menschen absolvieren jedes Jahr ein FÖJ in Sachsen. 

Einsatzmöglichkeiten, Leistungen & Kontaktmöglichkeiten

Für wen ist das FÖJ gedacht?

  • Für alle zwischen 15 und 26 Jahren

Wann kann ich anfangen?

  • Das FÖJ beginnt immer Anfang September.

Wie lange dauert der Freiwilligendienst?

  • Das FÖJ dauert 12 Monate.

Wieviele Stunden werde ich arbeiten?

  • Du engagierst Dich 40 Stunden pro Woche in Deiner Einsatzstelle.

Was bringt mir ein Freiwilligendienst?

  • Wissen rund um die Themen von Umwelt und Natur.
  • Du kannst Dich in einem Berufsfeld ausprobieren.
  • Das FÖJ wird als Wartezeit für Studienplätze anerkannt oder dient als Überbrückung.

 

EINSATZMÖGLICHKEITEN

Landwirtschaft und Tierhaltung

  • Ökolandbau
  • Tierpflege
  • Zoo

Naturschutz und Landschaftspflege

  • Forstwirtschaft
  • Naturschutzzentren
  • aktiver Umweltschutz

Wissenschaft

  • Umwelttechnik und Analytik
  • Umweltforschung
  • Museen

Umweltbildung und Pädagogik

  • Umweltbildungseinrichtungen
  • Freie Schulen und Kindergärten
  • Museen

 

Mehr Informationen und eine Übersicht an Einsatzorten findest du unter Freiwilliges ökologisches Jahr (freiwillig-jetzt.de) , Ehrenamt und Freiwilligendienste - Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e.V. (lebenshilfe-psf.de) 

 

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist ein Angebot an Frauen und Männer jedes Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren – im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich oder im Bereich des Sports, der Integration sowie im Zivil- und Katastrophenschutz.

Freiwilliges Engagement lohnt sich für alle und ist gerade auch für die Engagierten ein großer persönlicher Gewinn: Junge Menschen sammeln praktische Erfahrungen und Kenntnisse und erhalten erste Einblicke in die Berufswelt. Ältere Menschen geben ihre reichhaltige Lebenserfahrung an andere weiter, können über ihr freiwilliges Engagement auch nach dem Berufsleben weiter mitten im Geschehen bleiben – oder nach einer Familienphase wieder Anschluss finden. Auch als Einsatzstelle profitieren Sie von engagierter Unterstützung durch Freiwillige: Sie bringen frischen Wind und Anstöße von Außen in Ihre Einrichtung.

Mehr Informationen und eine Übersicht an Einsatzorten findest du unter https://www.bundesfreiwilligendienst.de/ , Bundesfreiwilligendienst (freiwillig-jetzt.de) , THW - Bufdi ,